Kulturfrauen der Verbandsgemeinde Bodenheim e.V. Sie sind hier: Kulturfrauen 10jähriges Jubiläum

UNSER 10JÄHRIGES JUBILÄUM

Glückwünsche zu unserem 10-jährigen Jubiläum in 2004 haben wir von vielen Künstlern erhalten, die schon bei uns gespielt haben!




 
Bülent Ceylan:

Alles beschte zumm zähjäärigen Jubiläääum wünscht Eisch

Harald, Hasan,. Mompfreeed, Aslan, Soja, Mondo, Johannes und natürlich de 

Bülent

Macht weiter so - echt super!  



 
Nessi 1000schön:

Liebe Kulturfrauen in Bodenheim,
nicht nur, daß ich aus Bodenheim guten Weißwein (2 Kisten) mitgenommen habe, nein Herr Rössle und meine Wenigkeit denken noch oft an Bodenheim und ich wünsche alles Gute zum Jubiläum und viel Spannkraft weiterhin.  



 
Urban Priol:

Ja, Wahnsinn!
So weit draußen, und so tief drunten, und so viele Frauen. Im Keller. Und schon so lange!
In frohem Zurückblicken an Abende voll toller Stimmung in einer klasse Atmosphäre wünscht weiterhin alles, alles Gute


Urban Priol  



 
Mouron und Terry Truck:

Liebe Kulturfrauen,
zu Eurem 10-jährigen Jubiläum gratuliere ich recht herzlich und wünsche Euch noch mondestens 10 Jahre weiteren Erfolg,

Terry Truck  



 
Lars Reichow:



Lieber eine Bodenheimer Kulturfrau an der Hand als einen Kastelruther Spatz auf dem Dach!

Herzlichen Glückwunsch





Euer Lars Reichow  



 
Tina Teubner:

Wir finden es großartig, daß es einen Ort gibt, an dem so viele tolle Frauen idealistisch  und engagiert arbeiten und auf diese Weise eine so professionelle Bühne schaffen. Eure Freundlichkeit setzt Maßstäbe.

Wir hoffen und wünschen uns und Euch, daß das lange so bleibt!

Tina Teubner  



 
Simone Solga:

Ihr lieben Kulturfrauen,
im Jahre 1973 wurde ich 10 Jahre alt. Als ausgezeichnete und lerneifrige Schülerin war ich Jungpionier in der Pionierorganisation "Kim Ir Sen" (was immer das auch heißt) und besuchte nebenher die Ballettschule in Leipzig. Mein 10. Geburtstag wurde zum ersten Mal aufwendig gefeiert, mit Familie und den Freundinnen der Ballettklasse. Eine schrieb mir zu meinem Ehrentag in mein Poesiealbum folgendes:

Die Schwachen kämpfen nicht.
Die Stärkeren kämpfen vielleicht eine Stunde lang
Die noch stärker sind, kämpfen viele Jahre.
Aber die Stärksten kämpfen ein Leben lang.
Diese sind unentbehrlich.
Simone, Du mußt die Führung übernehmen!

Liebe Kulturfrauen, das möchte ich so an Euch weiterreichen. Und wenn Ihr mal nicht kämpft, dann feiert schön Geburtstag. Ich gratuliere auf diesem Weg aufs herzlichste und hoffe auf eine schöne Veranstaltung im März. Ich bedaure es allerdings schon, dass manche Lebensbereiche so streng einseitig  besetzt sind, und so gibt es eben "Weihnachtsmänner" und "Kulturfrauen"! 
Es leben die Frauen und die Kultur!

Eure Simone Solga  
nach oben